Wiederaufnahme des Vereinssports beim TV Klaswipper

Liebe Sportler/innen des TVK‘s,

Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten haben sich am 06. Mai auf Beschlüsse hinsichtlich der Wiederaufnahme von Vereinsaktivitäten geeinigt.

Der TVK hat mit seinen 20 Abteilungen im Breitensport auch eine große Anzahl an Fachverbänden, die sich zwar alle an die zehn Leitplanken des DOSB richten, jedoch noch individuelle Auslegungsverordnungen empfehlen. Daher stellen wir allgemeine Rahmenbedingungen für sportliche Aktivitäten vor:

  • Kontaktfreie Durchführung der Sportart
  • Beachtung strenger Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
  • Einhaltung des Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen (auch in Warteschlangen)
  • Dusch- und Waschräume, Umkleide- und Gesellschaftsräume dürfen NICHT benutzt werden und sind geschlossen.
  • An den Sportstunden dürfen nur Personen teilnehmen, die frei von Krankheitssymptomen sind.
  • Keine Bildung von Fahrgemeinschaften

Ab dem 18.05.2020 ist unter den o.g. Bedingungen der Sport im TVK von folgenden Abteilungen wieder erlaubt:

  • Pilates (bitte eigene Matten oder großes Badehandtuch mitbringen)
  • Seniorensport (bitte eigene Matten oder großes Badehandtuch mitbringen)
  • Tischtennis (gesonderte Bedingungen durch TT-Abteilung beachten)
  • Männersport (gesonderte Bedingungen beachten)

Alle anderen Sportarten werden noch nicht angeboten, dies gilt insbesondere für alle Mannschaftssportarten mit Körperkontakt und alle Kindergruppen:

  • Fussball, Volleyball
  • Eltern-Kind-Gruppe, Kinderturnen, Sport und Spass, Fit Kids, Dance Generation
  • Ju Jutsu (Erwachsene und Kinder)
  • Fitnessgymnastik, Zumba

Wir hoffen aber auch hier in den nächsten Wochen, gerade im Hinblick auf die Kontaktsportarten Fussball und Volleyball auf positive Lockerungsentscheidungen. Geplant ist eine Lockerung der Ausübung von Sportarten mit unvermeidbaren Körperkontakt in geschlossenen Räumen ab dem 30. Mai 2020. Dies ist jedoch noch eine Richt- und Zielgröße und wir müssen die Entscheidungen hierzu abwarten. Wir werden Euch rechtzeitig informieren.

Wir bedanken uns schon jetzt bei Euch für Eure Geduld, Rücksichtnahme und Solidarität. Danke an alle TVK’ler und „Bleibt gesund!“

Der Vorstand des TV Klaswippers

   
© TV Klaswipper